Dieter Assmann

Biographie

Dieter Assmann wurde 1942 in Schneidemühl (Piwa) im damaligen Westpreußen, heute Polen in eine großbürgerliche Familie geboren. Nach der Flucht wuchs er als Halbwaise in Husum auf. 1968 beendete er ein Studium der Volkswirtschaft und schloss nach einer kurzen Tätigkeit in der Industrie ein Studium der Philosophie an, das er mit einer Promotion abschloss. Er baute seinen bis in die Kindheit reichenden künstlerischen Ambitionen zielstrebig aus und machte zusätzliche eine Ausbildung zum systematischen Familientherapeuten und Mediator. Seine Bilder schwanken zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion und haben oft Landschaften, speziell an das Meer erinnernde Formen zum Gegenstand. Neben Farbe und Form spielt auch die Struktur der Oberfläche eine große Rolle. Unabhängig von der Malerei entstehen auch ganz eigenständige Skulpturen.

Ausstellungen

2020    Informel, Galerie von Hirschheydt, Berlin

Galerie Gustav von Hirschheydt Wielandstraße 31 10629 Berlin Telefon +493088777539 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr

OK